Download e-book for kindle: Logistikorientiertes PPS-System: Konzeption, Entwicklung und by Peter Kalker, Ernst Wilken, Klaus Bichler

By Peter Kalker, Ernst Wilken, Klaus Bichler

ISBN-10: 3409137467

ISBN-13: 9783409137461

ISBN-10: 3663106845

ISBN-13: 9783663106845

Dieses Buch wendet sich an Führungskräfte, die das enorme capability der Logistik kennenlernen wollen und mit Hilfe eines PPS-Systems in ihrem Unternehmen hohe Flexibilität, kurze Durchlaufzeiten und minimale Bestände anstreben. Die vorliegenden Ausführungen wenden sich zudem an Studenten, um diesen die prakti­ sche Umsetzung logistischer Ideen darzustellen. Im Rahmen dieser Ausarbeitungen werden schwerpunktmäßig die folgenden Problemstel­ lungen eines Unternehmens angesprochen: - Sie wollen die Machbarkeit des Auftrages schon bei dessen Eingang sicherstellen. - Sie wollen Ihren Kunden zuverlässige Liefertermine nennen und diese auch einhalten. - Sie wollen Ihren Kunden eine kürzere Lieferzeit anbieten als Ihre Mitbewerber. - Sie wollen Sondermaßnahmen, die den normalen Produktionsablauf verändern, möglichst schon in der Planungsphase durch rein planerische Mittel umgehen und diese nur zulassen, wenn sie nicht zu vermeiden sind. - Sie streben kurze Durchlaufzeiten und minimale Bestände an. - Sie wollen Ihre vorhandenen Ressourcen durch eine simultane Einplanung optimum nutzen. - Sie wollen Ihre kapitalintensiven Ressourcen, die meist auch Ihre Engpässe darstellen, optimum nutzen. - Sie steuern mit einer kundenanonymen Vorfertigung eine Bevorratungsebene, von der aus Ihre kundenauftragsorientierte Vor-/Endmontage mit einer hohen Lieferbereitschaft versorgt wird. - Sie wollen Ihre Fertigung fraktal gestalten und hierbei in Rahmen der Humanzentrierung den Menschen in den Mittelpunkt rücken. Dieses Buch entstand aufgrund langjähriger Erfahrung in der Einführung von PPS-Syste­ males, wobei wir zu der Erkenntnis kamen, daß mit den vorhandenen, konventionellen Sy­ stemen logistische Ziele, wie Bestandsverringerung, Verkürzung der Durchlaufzeiten und hohe Liefertermintreue nicht erreicht werden können.

Show description

Read or Download Logistikorientiertes PPS-System: Konzeption, Entwicklung und Realisierung PDF

Best german_9 books

Bernd Roese's Bilanzielle Verbindlichkeiten nach HGB und US-GAAP PDF

Auf den globalen Kapitalmärkten ist die deutsche Rechnungslegung vor allem der Konkurrenz durch die Vorschriften der US-GAAP ausgesetzt, denen in höherem Maße die Vermittlung entscheidungsrelevanter Informationen zugeschrieben wird. Die Bilanzierung von Verbindlichkeiten ist, aufgrund der ihr zugrunde liegenden Prognose künftiger Auszahlungen, ein wesentliches aspect in der Vermittlung entscheidungsrelevanter Informationen.

Get Jugendtypen: Ansätze zu einer differentiellen Theorie der PDF

In diesem Buch wird der Versuch unternommen, die in der Jungendforschung dominanten Konzepte der Transition und des Moratoriums zu einem theoretischen Entwurf zu verknüpfen, der eine differentielle Betrachtung jugendlicher Entwicklungswege erlaubt. Dabei wird grundsätzlich davon ausgegangen, dass sich "Jugendtypen" aus der subjektiven Perspektive von Jugendlichen rekonstruieren und nach einer Gegenwarts- bzw.

Download e-book for kindle: Logistikorientiertes PPS-System: Konzeption, Entwicklung und by Peter Kalker, Ernst Wilken, Klaus Bichler

Dieses Buch wendet sich an Führungskräfte, die das enorme strength der Logistik kennenlernen wollen und mit Hilfe eines PPS-Systems in ihrem Unternehmen hohe Flexibilität, kurze Durchlaufzeiten und minimale Bestände anstreben. Die vorliegenden Ausführungen wenden sich zudem an Studenten, um diesen die prakti­ sche Umsetzung logistischer Ideen darzustellen.

Read e-book online B-to-B-Markenführung: Grundlagen – Konzepte – Best Practice PDF

Einer der großen Herausforderungen – gerade im Business-to-Business-Branding – besteht darin, den Wert von Marken zu ermitteln. Zwar liegen zahlreiche diesbezügliche Vorschläge vor, die aber allesamt noch nicht gänzlich befriedigen können. Vor diesem Hintergrund ist es ein besonderes Verdienst dieses Handbuchs, erstmals den aktuellen Erkenntnisstand in Wissenschaft und Praxis zusammenfassend zu dokumentieren.

Extra resources for Logistikorientiertes PPS-System: Konzeption, Entwicklung und Realisierung

Sample text

Simultane Planung von Material, Kapazität und Betriebsmittel. - Materialflußoptimierung anstelle von Kapazitätsoptimierung. B. Fertigungssegmentierung, "Lean production ", etc. - nT-Produktion. - Kundenanonyme Vorfertigung und anschließende kundenauftragsorientierte Endrnontage. - Differenzierung der Losgröße in Abhängigkeit der Materialverfügbarkeit und der Kapazitätsauslastung der betreffenden Ressourcen. - Betrachtung von Gesamtabläufen anstelle von Einzelprozeßoptimierung. - Verlagerung der Investitionen vom Umlaufvermögen (Bestände) in das Anlagevermögen.

Manufacturing Resources Planning (MRP m Begriff MRP II ist die Weiterentwicklung des MRP-Gedankens, der zu Beginn der 60er Jahre von Oliver Wight entwickelt wurde. Das theoretische Konzept des MRP II versucht die Planungs- und Steuerungsproblematik in eine logistische Kette zu integrieren. Ausgehend von einem gemeinsamen Plan wird ein geschlossener Regelkreis installiert. Ziele Die MRP II-Philosophie versucht eine optimale Planung sämtlicher betriebsnotwendiger Ressourcen zu erreichen. Hierzu gehören im einzelnen: - Mitarbeiter, - Maschinen, - Produktionsflächen.

Jede dieser Stufen benötigt einen eigenen Datenbestand mit sämtlichen für die Auftragsrealisierung nötigen Informationen. Treten Störungen auf, so müssen diese denselben Weg über sämtliche Stufen zurückgemeldet werden. B. der Auftragsstückzahl, folgt dann: - Buchung der Ausschußmenge. Erneute Disposition der Baugruppe mit verringerter Stückzahl. Aktivieren eines Nachauftrags. Neue Terminierung. Überprüfung der vom Auftrag betroffenen Ressourcen. Ein aktueller Datenbestand ist somit nicht gegeben, vielmehr treten Datenredundanzen und zeitliche Verzögerungen auf.

Download PDF sample

Logistikorientiertes PPS-System: Konzeption, Entwicklung und Realisierung by Peter Kalker, Ernst Wilken, Klaus Bichler


by John
4.0

Rated 4.33 of 5 – based on 20 votes